Hypnose

 

Hypnose ist eine willentliche Einflussnahme auf die Aktivitäten des Gehirns oder des Bewusstseins und damit unter Umständen auch indirekt des Körpers. Es kann zu unterschiedlichen Zwecken, zum Beispiel im Rahmen einer Therapie oder Coaching, genutzt werden.

Gute Erfolge bestehen bei der Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion, dies sind jedoch nur zwei Einsatzbereiche in der Hypnose. Weitere sind:

 

  • Verbesserte Lebensqualität
  • Beziehungsverbesserung
  • Veränderung der gewohnten Verhaltensweisen
  • Stressreduzierung
  • Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, Motivation, Prüfungsangst, Lampenfieber uvm stärken und fördern
  • Reinkarnation
  • Tiefenentspannung
  • Schlafverbesserung
  • Blockadenlösung
  • Auflösung karmischer Blockaden
  • Superlearning - Lernunterstützung
  • Verbesserung sozialer Kontakte
  • Spitzenleistungs-Anker & Sport-Wettkampf-Vorbereitung
  • Umgang mit Neuem; Rente; Alter; Durchhalten, Ressourcenverstärker

 

Hypnose ist KEINE Bewusstlosigkeit oder Schlaf. Es ist der Person, die hypnotisiert wird, bewusst was geschieht und sie bekommt alles mit. Die hypnotisierte Person behält die Kontrolle, lediglich das Bewusstsein tritt mehr in den Hintergrund, damit das Unterbewusstsein die Führung übernehmen kann. Die Hypnose hilft bei der Lösung und Überwindung von Problemen und Konflikten. Sie nutzt natürliche Ressourcen des Klienten, wirkt stärkend, stützend und stabilisierend.

 

Der/Die Klient/-in arbeitet selbstverantwortlich an den für ihn/ihr wichtigen Themen mit!!!

 

So wirkungsvoll die Hypnose auch ist, gibt es Einschränkungen, auf die man achten sollte. Somit darf die Hypnose nicht angewendet werden bei:

 

  • geistiger Behinderung
  • schweren Herz-und Kreislauferkrankungen
  • Psychosen
  • endogenen Depressionen
  • Alkohol-, Drogen- oder Medikamentenabhängigkeit
  • kürzlich erlittenen Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Thrombosepatienten
  • Epilepsie
  • schwerwiegenden Erkrankungen des zentralen Nervensystems ( z.B. MS, Alzheimer)
  • Schwangerschaft

 

Die Zahl der Sitzungen und die Dauer der Hypnosetherapie hängen davon ab, was mit der Hypnose erreicht werden soll. Dies ist individuell zu besprechen.